System W 21 T

Ein besonderes Merkmal des Systems W 21 T ist die optional einsetzbare Neigungsplatte, eine kostengünstige und simple Lösung, in Weichen und Kreuzungen mit ungeneigter Betonschwelle eine Neigung der Schiene zu ermöglichen. Aktuell sind weltweit ca. 350.000 Stützpunkte des Systems W 21 T im Einsatz.

Die technischen Besonderheiten
auf einen Blick

  • Fahrgeschwindigkeit: ≥ 250 km/h (High Speed); ≤ 250 km/h (Conventional Rail)
  • Achslast: ≤ 26 t
  • Spannklemme: Skl 21
  • Regulierbarkeit: Höhe, Spur
  • Elastische cellentic-Zwischenlage für weniger Vibration und Schonung des Oberbaus

3D Animation

Download

Ansprechpartner