System W-Tram

Das Befestigungssystem W-Tram wurde als Einzelstützpunkt mit Schraube-Dübel-Kombination für den Nahverkehr und speziell für Straßenbahnprojekte entwickelt. Dank des hohen Kunststoffanteils der Komponenten werden Korrosionsschutz und elektrische Isolation sichergestellt. Weltweit hat sich das System W-Tram im Laufe von über 40 Jahren auf etwa 600 km bewährt.

Die technischen Besonderheiten
auf einen Blick

  • Fahrgeschwindigkeit: ≤ 100 km/h
  • Achslast: ≤ 13 t
  • Spannklemme: Skl 21
  • Regulierbarkeit: Höhe, Spur
  • Elastische cellentic-Zwischenlage für weniger Vibration und Schonung des Oberbaus

3D Animation

Download

Ansprechpartner