System W 41 U

Das System W 41 U bietet Bahnbetreibern und Schwellenproduzenten größtmögliche Flexibilität: es kann mit unterschiedlichen Schienentypen verwendet werden – bei jeweils gleichem Schwellendesign und gleicher Spur, allein durch den Einsatz unterschiedlicher Führungsplatten.

Die technischen Besonderheiten
auf einen Blick

  • Fahrgeschwindigkeit: ≥ 250 km/h (HS);
  • ≤ 250 km/h (CR)
  • Achslast: ≤ 26 t
  • Spannklemme: Skl 41 U
  • Regulierbarkeit: Höhe, Spur
  • Elastische cellentic-Zwischenlage für weniger Vibration und Schonung des Oberbaus

3D Animation

Download

Ansprechpartner