Concrete Ties designed for each individual project requirement

Engineered Production

Jedes Schieneninfrastrukturprojekt ist anders. Darum werden Rocla-Betonschwellen speziell entwickelt, um die spezifischen Bedingungen der einzelnen Anwendungen zu erfüllen. Vor der Fertigung einer neuen Schwelle werden alle Aspekte des Projekts berücksichtigt – einschließlich der Betriebsbedingungen (Millionen Bruttomeilentonnen [MGT], Geschwindigkeit) und der geografischen Faktoren/Umweltbedingungen (Klima, Temperaturschwankungen).

Indem wir auf alle Aspekte der Kundenanforderungen eingehen, können wir für jeden Bedarf die passende Lösung hinsichtlich Leistung und Kosteneffizienz anbieten. Die Mitglieder unseres Entwicklungsteams blicken zusammen auf über 50 Jahre Erfahrung im Bahnschwellen-Geschäft zurück. Dieses umfassende Know-how bringen sie in jedes Entwicklungsprojekt ein. Rocla-Betonschwellen werden im Einklang mit den AREMA-Normen und den Spezifikationen unserer Kunden gefertigt.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle telefonisch unter (+1) 303-296-3500 zur Verfügung. Für Vertriebsanfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Zach Hansen, Zach.Hansen@vossloh.com, Durchwahl: (+1) 720-256-2610, mobil: (+1) 612-834-3359. Sie können sich auch über das Kontaktformular unten an uns wenden. Geben Sie dazu bitte Ihr Anliegen und Ihre Kontaktdaten in das Formular ein.

How can we help you?

Ihre Daten

 
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet