Unsere gesellschaftliche Verantwortung

Nachhaltigkeit

Mit seinen Produkten und Lösungen leistet Vossloh einen wichtigen Beitrag zur Mobilität von Menschen und zum Transport von Wirtschaftsgütern.

Schienengebundener Verkehr hat Zukunft – im Güterverkehr ebenso wie im Personenfern- und -nahverkehr. Schließlich müssen im Zuge der internationalen Arbeitsteilung langfristig immer mehr Waren transportiert werden. Und die Nachfrage nach individueller Mobilität nimmt zu, vor allem in den schnell wachsenden Volkswirtschaften. Die Urbanisierung schreitet immer weiter fort: Schon seit dem Jahr 2007 wohnt mehr als die Hälfte der Menschen weltweit in der Stadt. Die räumliche Distanz zwischen Wohnen, Arbeiten und Freizeit erzeugt enorme Pendlerströme. Nachhaltig sicherstellen lässt sich Mobilität auf engem Raum nur mithilfe leistungsfähiger Massentransportsysteme, die selbst wenig Verkehrsraum beanspruchen – auf der Schiene.

Nachhaltigkeit hat im Vossloh-Konzern einen hohen Stellenwert. Vossloh stellt sich täglich der Herausforderung, den Schienenverkehr sicher, wirtschaftlich und umweltgerecht zu gestalten. Da Vossloh einen bedeutenden Teil seines Umsatzes mit Produkten und Dienstleistungen erzielt, die zu ökologisch nachhaltigen Lösungen beitragen, qualifiziert sich Vossloh auch für Anleger mit Nachhaltigkeitsfokus. So werden beispielsweise die Nachhaltigkeitsleistungen von Vossloh von der renommierten Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS-ESG mit dem „Prime Status“ ausgezeichnet. Seit Beginn des Jahres 2020 ist Vossloh aktiver Teilnehmer der UN-Global-Compact-Initiative. Durch die Unterstützung der Prinzipien des UN Global Compact verdeutlicht Vossloh seinen Beitrag zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) bis 2030.

Ausführliche Informationen über Nachhaltigkeit im Vossloh-Konzern erhalten Sie hier.