Sichere und nachhaltige Mobilität

Der Verkehrsträger Schiene gewinnt, gerade vor dem Hintergrund ambitionierter Klimaschutzziele, enorm an Bedeutung. Mehr Verkehr auf der Schiene ist ein Kernelement zukunftsfähiger, umwelt- und klimafreundlicher Mobilität.

Im Bereich „Sichere und nachhaltige Mobilität“ hat Vossloh bei der Wesentlichkeitsanalyse 2021 die im Folgenden dargestellten fünf Sachverhalte als relevant identifiziert. Eine konzernweite Initiative verfolgt das Ziel, den ökologischen Fußabdruck der Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu verringern. Dafür sollen bis 2023 anhand je eines Beispiels aus allen vier Geschäftsfeldern der vollständige Fußabdruck ermittelt und die Erkenntnisse als EcoDesign-Prinzipien in den Innovations- und Entwicklungsprozess von Produkten und Dienstleistungen integriert werden, um deren Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.