Lärm- und Staubemissionen

Bei der Herstellung seiner Produkte und bei der Erbringung seiner Dienstleistungen ist das Unternehmen bestrebt, die an den jeweiligen Standorten anfallenden Emissionen von Lärm und Staub sowie die Belastung der Mitarbeitenden durch Schwingungen und Vibrationen so niedrig wie möglich zu halten. Vossloh Fastening Systems erzielte 2021 weitere Verbesserungen in diesem Bereich, beispielsweise durch den Einbau staubbindender Filter im Werk in Anyang. Bei Vossloh Skamo wurde die Entlüftung der Härterei modernisiert, die Entlüftung an einer Presse mit Hauben versehen sowie eine Drahtschneidemaschine eingehaust. Im Werk in Werdohl senkte ein neues Fertigungsverfahren mit Vereinzelung der Spannklemmen den Schallpegel weiter. Diesen Effekt hatte auch die Erweiterung der Schallschutzkabine um die Biegeanlage.