Prüftechnik

Immer bereit für die Strecke

RailRoadRunner

A- und B-Scan-Ultraschallschienenprüfung in einer Überfahrt!
Der RailRoadRunner (RRR) übernimmt die Regelinspektionen auf kürzeren Streckenabschnitten sowie in Weichen, Kreuzungen und Bahnhöfen. RRR eignet sich für Schienennetzbetreiber sowie für Bahninfrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen.

Leistungsfähiges Ultraschallsystem mit 12 Pulserkanälen und Prüfrad mit 9 Prüfköpfen
  • Sechs 70 °-Prüfköpfe (3 x nach vorn und 3 x nach hinten gerichtet) für Fahrkante, Schienenmitte und Feldseite
  • Zwei 40 °-Prüfköpfe (1 x nach vorn und 1 x nach hinten gerichtet)
  • Ein 0 °-Prüfkopf

Download

Zertifikate

Ansprechpartner