System 300

Seit über 40 Jahren gilt das System 300 als die mit am häufigsten gewählte Befestigungslösung für Hochgeschwindigkeit auf Fester Fahrbahn. Überall auf der Welt sorgt es für die nötige Sicherheit, wenn Züge mit teilweise über 350 km/h die Schienen passieren. Bis heute hat sich das System 300 auf über 7.000 Streckenkilometern bewährt und gilt als Grundlage für zahlreiche Weiterentwicklungen für alle Verlegearten der Festen Fahrbahn.

Die technischen Besonderheiten
auf einen Blick

  • Fahrgeschwindigkeit: ≥ 250 km/h (HS); ≤ 250 km/h (CR)
  • Achslast: ≤ 26 t
  • Spannklemme: Skl 15
  • Regulierbarkeit: Höhe, Spur
  • Elastische cellentic-Zwischenplatte für weniger Vibration und Schonung des Oberbaus

3D Animation

Download

Ansprechpartner